Individuelle Förderung an der IGS Am Nanstein Landstuhl

Jedes Kind kommt mit unterschiedlichen Begabungen und Neigungen an unsere Schule.

Der schulische Auftrag besteht darin, dieser Heterogenität gerecht zu werden.

Um mit jedem Kind intensiv arbeiten zu können wird in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch für jeweils zwei Wochenstunden die Lerngruppe geteilt.

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 arbeiten die Schülerinnen und Schüler auf *- oder **-Niveau.

Ein Kind, das in einem Fach sehr gute Leistungen erbringen kann, arbeitet auf **-Niveau (höheres Anforderungsniveau). Hat ein Kind noch Schwächen in einem Fach, besteht die Möglichkeit auf einem geringerem Anforderungsniveau (*-Niveau) zu arbeiten.

Jedes Kind bekommt individuell orientiert an seinem Leistungsvermögen und seinem Leistungsstand Zeit zur Entwicklung wird aber gleichzeitig angeleitet schnellstmöglich auf einem höheren Anforderungsniveau zu arbeiten.

Auch Klassenarbeiten werden auf *- und **-Niveau geschrieben. Die Lehrkraft berät individuell welches Niveau für die Leistungsmessung angemessen erscheint.

Es ist ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass eine Einstufung in der Orientierungsstufe nicht stattfindet. Die Schüler sollen vielmehr frühzeitig lernen sich selbst einzuschätzen, werden aber gleichzeitig von den Lehrkräften gezielt beraten.

Grundsätzliches Ziel ist es, alle Schülerinnen und Schüler zum höchsten Bildungsabschluss zu führen, der dem Leistungspotential und der Arbeitshaltung im Einzelfall entspricht.

Das Prinzip der äußeren Differenzierung an der IGS Am Nanstein Landstuhl

Orientiert an Leistungsvermögen und Arbeitshaltung des Schülers erfolgt frühestens ab Jahrgangsstufe 7 eine Zuordnung in Grundkurs oder Erweiterungskurs.

  • ab Jahrgangsstufe 7 in Mathematik und Englisch

  • ab Jahrgangsstufe 8 in Deutsch

  • in Jahrgangsstufe 9 in Physik und Chemie

Am Ende eines jeden Halbjahres kann eine Umstufung erfolgen, je nach Veränderung des Notenbildes bzw. der Arbeitshaltung; d.h. alle Wege bleiben offen.


Wichtig:

In der Jahrgangsstufe 10 findet keine Differenzierung mehr statt. Dies bedeutet, dass in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Physik und Chemie auf Erweiterungskursniveau stattfindet.