Fritz-Walter-Cup 2017/2018

Auch in diesem Jahr fand eines der Vorrundenturniere zum Fritz-Walter-Cup an der IGS Am Nanstein statt. Spielberechtigt waren Schüler der Jahrgänge 2005 und jünger.

Sechs Mannschaften spielten zunächst in zwei Dreiergruppen gegeneinander. Unsere Jungs setzten sich mit Siegen gegen das Gymnasium Ramstein und die Paul-Gerhardt-Schule aus Kaiserslautern mit einem Torverhältnis von 11:0 souverän als Gruppensieger A durch und erreichten somit das Halbfinale.

Dort gewannen unsere Jungs gegen die R+ aus Ramstein mit 2:0 und standen somit im Endspiel gegen das zweite Team des Gymnasiums aus Ramstein. In einem packenden Finale stand es nach der regulären Spielzeit 3:3. Der Turniersieger musste dann in einem ebenfalls spannenden 6m-Entscheidungsschießen ermittelt werden, es endete schließlich mit 5:4 für Ramstein.

Am Ende konnten sich jedoch beide Finalteilnehmer freuen, da die zwei besten Teams die nächste Runde erreicht haben und im Januar zur Zwischenrunde antreten können.

Zwischenrunde

Am 30.01. fuhr unser Team nach Contwig zur Zwischenrunde. Dort erreichten die Jungs nach Spielen gegen Contwig und Waldfischbach das Halbfinale. Leider unterlag das Team dort dem späteren Turniersieger aus Zweibrücken mit 0:2.  

Fritz-Walter-Cup 2016/17

Unsere Schule veranstaltete in der Sickingensporthalle eines der Vorrundenturniere des Fritz-Walter-Cups. Dieses fand am 06.12.2016 statt. Teilnehmer waren Schülermannschaften aus Otterberg, Enkenbach-Alsenborn, Ramstein und Landstuhl (Jahrgang 2004 oder jünger).

Im 6m-Entscheidungsschießen setzte sich die Mannschaft der IGS Enkenbach gegen unsere Mannschaft durch und kann nun mit dem Turniersieger, der IGS aus Otterberg, die nächste Runde einplanen.

Bilder des Tages:

 

Fritz-Walter-Cup 2015/16 - Zwischenrunde

Die Jungenmannschaft erreichte durch den Erfolg beim Vorrundenturnier im Dezember in Ramstein die Zwischenrunde.

Am 26.01.2016 war die IGS Am Nanstein Ausrichter und Teilnehmer einer Zwischenrunde. Die Mannschaften vom Gymnasium Pirmasens, Gymnasium Zweibrücken, Gymnasium Dahn, IGS Contwig sowie Gymnasium Ramstein-Miesenbach kamen nach Landstuhl in die Sporthalle, um den Sieger zu ermitteln, der dann zum Regionalentscheid fahren darf. Nach spannenden Spielen erreichten unsere Jungs das Halbfinale, in dem sie aber gegen den späteren Sieger des Turniers, Gymnasium Zweibrücken, mit 0:1 unterlagen.

Hier einige Eindrücke des diesjährigen Fritz-Walter-Cups: Von der Vorrundenmannschaft, Bilder vom Aufwärmen und den Spielen der Zwischenrunde sowie natürlich auch vom Aufräumen & Abbauen der Tribüne nach dem Turnier...