Didaktisches Konzept

Bildungsziel:

Gelerntes muss anwendbar sein.

Die intelligente Anwendung des Gelernten ist der Schlüssel zum Erfolg.

Kompetenzebenen

  1. Informationsebene

Erwerb grundlegender Kenntnisse, Sicherung nachhaltigen Wissens, kritischer Umgang mit seriösen Quellen und deren individueller Nutzung für den nachhaltigen Wissenserwerb

  1. Methodische Ebene

Methoden der Texterschließung, Arbeit im Team, Anbahnung von Portfolioarbeit, Referatstraining, Entwicklung einer strukturierten Arbeitsweise u.v.m.

  1. Kommunikative Kompetenzen

Kommunikationstraining als fester Projektbestandteil, Sprachkompetenztraining nach Leisenheimer, Nutzung von Redebausteinen, Schülerpräsentationen im Unterricht, Feedbackkkultur durch die Lerngruppe u.v.m.

  1. Sozialkompetenzen

Entwicklung von Teamstrukturen durch feste Tischgruppen, Helfersystem der Schüler untereinander, Einhaltung von Regeln und Verinnerlichung von festen Ritualen als gemeinschaftsfördernde Elemente

Zielvorstellungen der IGS Am Nanstein

Unsere Schule soll ein Ort sein, an dem sich Kinder und Jugendliche wohlfühlen.

Unsere Schule soll ein Ort sein, an dem jeder mit dem Anderen offen und vertrauensvoll umgeht.

Unsere Schule soll ein Ort sein, an dem sich jedes einzelne Kind und jeder Jugendliche bestmöglich entwickeln kann.

Unsere Schule soll ein Ort sein, an dem jeder die Unterstützung erfährt, die er sich wünscht.


Tischgruppen